animated water

Zweckentfremdung beenden: Ferienwohnungen wieder als Mietwohnungen nutzen

Bezirksverordnetenversammlung 12.07.2017

Drucksache - DS/0395/V  Betreff:  Zweckentfremdung beenden: Ferienwohnungen wieder als Mietwohnungen nutzen
Initiator:    B'90/Die Grünen    B'90/Die Grünen
Verfasser:    Schwarze, Julian
Wie viele Anträge auf die Genehmigung von Zweckentfremdung von Wohnraum durch Leerstand, Abriss oder als Ferienwohnung wurden seit 2017 beim Bezirksamt gestellt?
Es wurden seit in Kraft treten des ZwVbG 1053 Anträge auf Zweckentfremdung/Leerstand gestellt. Davon gingen allein in 2017 bis dato 214 Anträge ein.

    Wie viele dieser Anträge wurden abgelehnt bzw. bewilligt?
Es wurden seit in Kraft treten des ZwVbG 363 Anträge auf Zweckentfremdung/Leerstand genehmigt, 451 Anträge wurden abgelehnt.
In 2017 hat der Bezirk bisher 173 Anträge genehmigt und 5 Anträge abgelehnt.

    Wie viele vormals als Ferienwohnung ungenutzte Wohnungen konnten durch das Zweckentfremdungsgesetz seit 2017 im Bezirk wieder in dringend benötigten Wohnraum überführt werden?
Durch das ZwVbG konnten bisher 363 vormals angezeigte Ferienwohnungen wieder dem allgemeinen Wohnungsmarkt zugeführt werden.

auch interessant:

Umbaumaßnahmen in der Sporthalle Geibelstr.

Ausübung des Vorkaufsrechts für die Cuvrystraße 44/45

Leerstand Dieffenbachstr. 31: wie ist der aktuelle Stand?

Mehringdamm 51 – aktueller Stand

Überprüfung der Voraussetzungen für den Fortbestand der Erhaltungsverordnung nach § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und 2 BauGB für das Gebiet "Graefestraße" im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg