animated water

Ausgerechnet Dachgeschossausbau

Ralf Schönball fordert den vermehrten Neubau von Wohnungen und den Dachgeschossausbau in den Berliner Bezirken. Ausgerechnet Dachausbau .... hier im Graefekiez liegen die Luxusdachausbauten bei 1,5 Mio € . Wen nützen diese weiteren Luxusbauten? Hier im Kiez jedenfalls nicht den von Verdrängung bedrohten Mietern. Die hohen Mietsteigerungen werden durch das Luxussegment jedenfalls nicht aufgehoben. Neubau als Forderung ist richtig, aber die sozialdemokratische Variante des Bauens um jeden Preis führt uns zu den Ghettos der Normalverdiener am Stadtrand und zur weiteren Vertreibung der gleichen Zielgruppe aus der Innenstadt.  In der Innenstadt muss der Anteil an öffentlichen Besitz von Wohnhäusern erheblich vergrößert werden, dies fordert eine Veränderung der Tätigkeit der öffentlichen Woghnungsbauunternehmen, diese sollten zu einer öffentlich rechtlichen Gesellschaft zusammengefaßt werden und Häuser für den Daseinsgebrauch erwerben. Neubau ja, da wo dieser mietsenkend wirkt. Neue Randbebauung muß sein, aber unter veränderter Leitung der städtischen Wohnungsbaugesellschaften. Da ist der vorgeschobene Grund die Baumfällungsgebote seien eine Bremse nur eine weitere Forderung nach Luxusausbauten in der Innenstadt.

Artikel von Schönball im Tagesspiegel: Die Wohnungsnot ist ohne Neubau nicht zu lindern